Grafik zum Feedbackformular der www.Stoff-Schmie.de

Sprachen

  • Lies: Deutsch
  • Lies: English

Mehr zum Sweat Stoff (French Terry)

Deine Grafik auf eine kompakte Sommersweatqualität drucken.Diese Sweatware ist ein weiterer Test in dem schwereren Bereich für Jerseystoffe. Manche bezeichnen ihn auch als French Terry - also ein etwas dickerer Jersey mit der typischen Schlingenstruktur an der Innenseite, siehe Lupe. Er ist ein perfekter Fashionstoff für die kühleren Tage. Kompakt, griffig und trotzdem weich. Wer bis jetzt immer unseren Viskose Elasthan Jersey als Innenfutter für seine Hoodie Kapuzen etc. genutzt hat, kann jetzt  bunt bedruckte Jogginghosen, Sweatshirts oder Jacken für den Alltag perfektionieren ... Griffmuster vorab bestellen.

Preise:

20x20cm
Test-Stoff
60x40cm
Stück-Stoff
135cmx50cm
Halbmeter
135cmx100cm
Laufmeter
Preis pro lfd. Meter ab 3lfm Preis pro lfd. Meter ab 5lfm
3,95€ 12,95€ 24,95€ 39,95€ 34,95€ 29,95€

Farben: sind NICHT kollektionsgeeignet und passen nicht 1:1 zu anderen Stoffqualitäten, aber sind einigermaßen gut reproduzierbar von Order zu Order

Deine Grafik auf eine kompakte French Terry Jerseyqualität drucken.Zusammensetzung: 95% Baumwolle / 5% Elasthan
Gewicht:
240g/m²
Breite: 1.50m 

Lieferzeit: 4 Wochen

 

Maßänderung nach der Wäsche: max. 5% (unbedingt bei der Bestellung berücksichtigen, falls bestimmte Maße strikt eingehalten werden müssen)

 

Rückseite vom French Terry bei www.Stoff-Schmie.dePflegehinweise:

  • bis 30°C Maschinenwäsche im Schonwaschgang
  • Fein/Colorwaschmittel 
  • Trockner mit schonender Temperatur möglich
  • Mäßig heiß bügeln
  • Nicht unbedingt schleudern
  • Keine chem. Reinigung
  • Auf links bügeln

 

Zu einer Übersicht über alle Stoff-Qualitäte

French Terry Sommersweat bei www.Stoff-Schmie.de

Zu einer Übersicht über alle Stoff-Qualitäten

French Terry Sommersweat bei www.Stoff-Schmie.de

Hinweise unserer Stoff-Macher

Schreibe Deine Meinung

Der Inhalt dieses Feldes bleibt natürlich vertraulich und wird nicht öffentlich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage ist leider notwendig um zu verhindern das uns Spambots das Leben unerträglich machen. Danke!