Grafik zum Feedbackformular der www.Stoff-Schmie.de

Sprachen

  • Lies: Deutsch
  • Lies: English

{treeebird} - Sandra Pick

treeebird - Sandra PickHeute freuen wir uns, dass die liebe Sandra von {treeebird} uns verrät, was sie am liebsten kniend im Wohnzimmer auf dem Fußboden so treibt ;-) und wie ihr vielleicht mithelfen könnt, ein neues Stoffprojekt bei {treeebird} zum Leben zu erwecken. Dazu am Ende mehr. Jetzt zu paar spannenden Einblicken in Sandras kreatives Schaffen:

1. Wie kam treeebird zu Sandra Pick? Was hat Dich inspiriert?

"Oh, das war ein laaaanger Weg und auch das, was jetzt für {treeebird} steht, nämlich die liebevollen Illustrationen, hat sich erst nach der eigentlichen {treeebird}-Idee entwickelt. Das Einzige, das von Anfang an klar war, war der Vogel im Logo. Ich wollte unbedingt etwas mit einem Vogel haben und irgendwas mit bird im Namen – ich kann gar nicht sagen, warum das so ist.

… ursprünglich wollte ich unter dem Namen {treeebird} selbstgenähte Taschen verkaufen. Ich war so richtig im Taschennähwahn, nachdem ich das Nähen wieder für mich entdeckt hatte. Über das Nähen bin ich dann auf das Plotten aufmerksam geworden. Aber gestört hat es mich dann, Dateien zu kaufen, wenn ich doch selber sowas erstellen könnte. Zeichnen konnte ich und durch meine Arbeit als Mediendesignerin hatte ich auch alle notwendigen Programme, um meine Ideen digital umzusetzen. Ich wollte also was Eigenes. Und ich hab's versucht und es hat geklappt… und Spaß hat's gemacht… ich bin ein richtiger Adobe-Illustrator-Plotter-Junkie geworden… und ich war so aufgeregt, als ich dann die erste Datei in meinem DaWanda-Shop verkauft habe!

Stoffe für Taschen aus dem DIY Panel Stoff von treeebird

… und durch das Erstellen digitaler Grafiken habe ich dann auch irgendwann wieder mehr „analog“ mit Stift und Papier gezeichnet… ich habe bei einer Doodle-Challenge mitgemacht und jeden Tag zu anderen Themen gezeichnet, nur um dran zu bleiben.

Und so ist nach und nach {treeebird} zu dem geworden, was es jetzt ist – Liebevolle Illustrationen als Poster, Postkarte, digitale Grafiken für den Schneideplotter und inzwischen auch als Stoffdesign."

2. Wo und wie entstehen Deine Zeichnungen?

"Das ist ganz unterschiedlich, aber meistens zeichne ich auf dem Boden kniend an unserem Wohnzimmertisch. Nicht wirklich förderlich für eine gesunde Haltung, ich weiß. In meinem Büro kann ich so gar nicht zeichnen. Hier setze ich dann meine Skizzen digital um. Das sind aber zwei Welten und genau deshalb trenne ich das auch räumlich.

Wenn ich unterwegs bin, habe ich auch immer Skizzenblock, Bleistifte und Fineliner dabei, damit ich Ideen direkt skizzieren kann. Das malen mit Aquarellfarben kam erst vor kurzem wieder dazu (ich habe eine Reiseaquarellkasten gewonnen) und das finde ich so toll und entspannend, dass ich jetzt auch regelmäßig meine Fineliner-Zeichnungen zusätzlich als Aquarellbild umsetze."

Von der Skizze zur digitalen Datei auf Stoff - treeebird

3. Wie schafft es der Zitronenbär mit Stift auf Papier denn auf den Stoff? Kannst Du ein paar Tipps und Tricks verraten, womit Du am liebsten "handwerkelst"?

"Eigentlich sind alle meine Stoffdesigns zunächst Fineliner-Zeichnungen, die ich dann auf dem Wacom-Tablet im ersten Schritt digital nachzeichne, nachdem ich sie eingescannt habe.

Zeichnungen direkt digital anzufangen ist nicht so meins. Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich mir so ein teures Grafiktablet zulege und habe vorher auch günstigere Varianten oder auch das iPad mit diversen Grafik-Apps getestet. Mit dem Wacom-Tablet habe ich aber tatsächlich das Gefühl, als würde ich mit dem Stift auf Papier zeichnen, und es gibt so tolle Pinsel für Photoshop!

Meine Muster entstehen dann auch entweder in Photoshop oder in Illustrator. Wenn ich zum Beispiel weiß, dass ich das Motiv auch als Plotterdatei anbieten möchte – und bei dem Zitronenbär war das so – dann erstelle ich die Motive meistens direkt als Vektor in Illustrator und mache dann auch hier das Muster.

Zitronenbär Kissen - treeebird

Bei den Farben für meine Stoffdesigns lasse ich mich gerne auf der Pantone-Seite inspirieren. Hier gibt es auch immer den Fashion Color Report für die kommende Saison. Die Farben lasse ich mir dann auf einem Teststoff Probedrucken (20cm reichen da völlig) und arbeite später damit."

Stoffe in schönsten Farben - treeebrid

4. Du liest gern alte „Freundebücher“. Dann beantworte uns unbedingt noch klassische Freundebuch Stichworte/Fragen, wie z.B.:

- drei Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehme:

"Meine Familie (ich fasse mal meinen Mann und meinen Sohn zusammen, dann kann ich noch 2 Dinge mitnehmen), Stift und Skizzenblock… aber ich kann nicht so lange bleiben… einsame Inseln machen mich wahnsinnig!"

- mein Lieblingszitat:

"Und dann muss man ja auch noch Zeit haben einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)

- das male ich Dir:

"Einen Einhornbär mit Eis am Stiel. Ich habe mich ja lange gegen diesen Einhorn-Wahnsinn gewehrt… aber in Kombination mit meinen Bären mag ich jetzt auch den Einhorngedanken… und es ist irgendwie anders… und genau darum geht’s doch bei der Einhorn-Sache – anders sein.

… und dann machen wir daraus ein Einhornbär-Cut&Sew-Kissen!"

Das male ich Dir: "Einen Einhornbär mit Eis am Stiel."

Danke für das tolle Interview.


Apropos Einhornbär mit Eis am Stiel als Cut&Sew Kissen...

Was würdest Du am liebsten aus welcher Illustration von Sandra zaubern?

Jury über alle Vorschläge ist natürlich Sandra :-) und wenn sie irgendwann eine Idee so toll findet, sponsern wir gern den Baumwollstoff oder Viskose Jersey für das Vorhaben. 

Verrate direkt hier am Blogpost oder via Facebook, was Du für eine Idee hättest. Falls es ganz ganz viele Ideen gibt und Sandra sich am Ende gar nicht entscheiden kann, gibt es für Folgeplätze ein paar stoffige {treeebird} Überraschungen.

Wenn Sandra sich entschieden hat, werden wir dies hier in den Kommentaren und auch bei Facebook kundtun. Damit können dann natürlich keine Ideen mehr berücksichtigt werden und wir bitten um eine Mailadresse und die Lieferanschrift, um die Überraschungen zu verschicken und das neue Stoffprojekt gemeinsam mit Dir umzusetzen :-)

Bist Du dabei? Dann stöbere mal durch die {treeebird} Illustrationen und lass Dich inspirieren.

Mehr Anleitungen, spannende Geschichten und Blog Updates mit selbst designtem Stoff?

Diskussion

Werthvoll's Bild

Hallo,
ich könnte mir sehr gut eine Jahreszeitenbär-Serie vorstellen.
Frühling mit Blumen
Sommer mit Eis
Herbst mit Laub
Winter mit Mütze
Aus dem Frühling und Sommer kann ich mir sehr gut ein Shirt vorstellen und für Herbst und Winter ein Longsleeve oder Hoodie.
Liebe Grüße
Anna

Andreas's Bild

Gute Idee von Christin Schäfer bei Facebook -> https://www.facebook.com/stoffschmie.de.club/posts/10154612248883554?com...

Anne N's Bild

Ich wünsche mir nach wie vor den Einhornbär auf Sprenkeln! Und dann als Rapport, damit der Bär schön groß auf ein Shirt vorne rauf passt.
Eigentlich muss überall der Einhornbär drauf!

Herzliche Grüße
Anne

Michelle's Bild

Ich liebe Kuscheltiere. Die cut and sew Bärenkissen finde ich schon ganz toll und könnte mir Bär und Hase auch super als cut and sew Kuscheltier Nähset vorstellen. Die bräuchten dann natürlich noch Wechselkleidung, bzw. der Bär das Einhorn zum Überziehen und der Hase eine Karotte, dann könnten sie fast im Partnerlook gehen.
LG, Michelle

Michelle's Bild

Eine neuer Freund für den Bär wäre auch toll. Wir lieben Katzen und haben einen kuscheligen fluffigen Kater.
Michelle

Manuela s.'s Bild

Ich mag ja die Bären Designs sehr :) Und aus dem Winter-Bär (https://www.instagram.com/p/BL8hwlkj7pD/) auf tollen Jersey könnte eine tolle Mütze oder auch ein LA-Shirt entstehen. Kann ich mir alles sehr gut vorstellen :) Passt bestimmt besonders gut bei kleinen Kindern :) (unserer ist erst 15 Monate und einmal kommt noch Nachwuchs bei den Nachbarn), süße kleine Outfits ;) Vielleicht noch eine Bären-Rassel, also den Stoff mit dem knuffigen Bären nutzen um eine kleine handliche Rassel für den neuen Erdenbürger zu nähen.

Sehr gut gefällt mir auch die Nähbärin (https://www.instagram.com/p/BM1PBxxAoMn/), allerdings fällt mir noch nichts passendes ein :) Eine Tasche? Für die Shopping-Trips in den Stoffladen? Ein Kissen? Ich könnte mir auch vorstellen das Motiv in einem Stickrahmen zu spannen und aufzuhängen :)

LG Manuela S.

Nicole Börker's Bild

Ohhhh, ich liebe Sandra's Designs! Die Bären finde ich ganz besonders toll und da meine Jungs so richtige Kaspar sind, wäre ich mal für einen Clown-Bär! So mit roter Nase, Perücke, ganz viel Schminke und blau/weißem Ringelshirt (natürlich MIT Anker!) Ach, das wäre doch echt cool!
Auf jeden Fall danke für das tolle Interview!
Lg, Nicole

Dana Ki's Bild

Erstmal muss ich los werden wie toll ich deine Designs finde Sandra <3 ich oute mich jetzt mal als "nicht-Einhorn-Bär-Fan" denn du hast drei Designs die mich noch viiiiel mehr ansprechen, erstens liebe ich den Pinguin und auch fern Biber, aber Frau MeinFrankenBlues toppt einfach alles. Mit diesem desing kann man einfach zu jedem Anlass was zaubern. Jede Jahreszeit, jedes Fest und jede Feier könnte mit ihr illustriert werden.

Liebe Grüße Dana

Schreibe Deine Meinung

Der Inhalt dieses Feldes bleibt natürlich vertraulich und wird nicht öffentlich angezeigt.