Grafik zum Feedbackformular der www.Stoff-Schmie.de

Sprachen

  • Lies: Deutsch
  • Lies: English

Näh Dir Deine Sommerhose "Sina"

Sommerhose selber nähen mit Schnittmuster

Den Baumwollstoff für diese trendige Sommer Hose kannst Du bei der Stoff-Schmie.de selber bedrucken. Du bekommst den Stoff inkl. Schnittmuster. Und dann geht's los:

Erstmal alle Teile fein säuberlich zuschneiden.

Die "Halbmonde" in die Hosenbeine nähen. Die Nahtzugaben umklappen und absteppen.

Seitenteile an die vorderen Hosenbeinteile nähen. Nahtzugaben umklappen und schmalkantig absteppen.

 

Passen an die vorderen und hinteren Hosenbeinteile nähen. Nahtzugaben umklappen, beim Vorderteil an der Ecke die Nahtzugaben etwas einknipsen und schmalkantig absteppen.

Taschenklappen und Taschen für die Vorder- und Hinterbeine:
entsprechende Teile auf rechts zusammen nähen und immer an der Oberkante eine Wendeöffnung lassen. Nahtzugaben zurückschneiden. Taschen auf rechts drehen und glatt bügeln. Oberkanten der Taschen absteppen und Wendeöffnungen schließen. Taschen an den Markierungen aufsteppen und die Ecken mit kleinen Zickzackraupen sichern.

Taschenklappen rundherum absteppen und Wendeöffnungen schließen.
Die Taschenklappen aufsteppen und Ecken mit kleinen Zickzackraupen sichern.

Hosenbeinteile vernähen. Hierfür ein vorderes Beinteil auf rechts auf das hintere Beinteil legen, fest stecken und die Nähte schließen.
Sommerhose in 7/8 Länge selbst gestalten und nähen. Volants herstellen:

Die vorderen Volantteile auf rechts auf die hinteren Volantteile legen und die Seitennähte schließen. Nahtzugaben auseinander bügeln. Die Saumkanten mit Schrägband einfassen oder eine kleine Spitze drannähen.

Volants an die Hosenbeine nähen. Hierbei die Volants auf rechts auf die Hosenbeine heften. Die vorderen Volantteile müssen sich etwas überlappen. Achtung, der äußere vordere Volantteil muss unten liegen.Volant annähen.
Nahtzugabe umklappen und schmalkantig absteppen.

Hose mit Gummizug:

Hosenbeine auf rechts ineinander stecken und den Schritt nähen. Einen unechten Hosenschlitz und einen Gummizugbund einarbeiten. Siehe Farbenmix-Anleitung.

Hose mit Reißverschluss:
Naht am Schritt bis zur Markierung verschließen. Dazu steckt man die Hosenbeine rechts auf rechts ineinander. Fixierenn und bis zur Markierung zusammennähen.

Reißverschluss auf den Untertritt nähen.
Reißverschlussbeleg auf die linke vordere Hose stecken und festnähen. Beleg nach innen umklappen und überbügeln.
Untertritt auf die rechte Seite der Vorderhose stecken und bis zur Markierung festnähen.
Sommerhose in 7/8 Länge selber bedrucken und nähen. Untertritt nach innen klappen und schmalkantig absteppen. Nun den Reißverschluss auf der linken Hosenseite fixieren und annähen. Vorsicht! Nicht den Untertritt mit festnähen. Die untere Naht mit einer kleinen Raupe sichern, dabei den Untertritt mit annähen. Eine detaillierte Anleitung für diesen Schritt findet ihr bei farbenmix.
Auf den Bundstreifen an den Stellen für Knopf und Knopfloch Vlieseline aufbügeln. Den Bundstreifen auf der linken Hosenseite fixieren und festnähen.
Den Bundstreifen nach vorn klappen und schmalkantig feststeppen. Dabei 2 Öffnungen für ein Gummi offen lassen.

Durch die Öffnungen ein kleines Gummi einziehen und gut festnähen. Danach die Öffnungen am Bundstreifen schließen.

Nun eine komplette Bundumrandung nähen.

Knopflöcher fertigen und Knöpfe annähen.

Evtl. Verzierungen anbringen.



Fertig!

Mit einem Klick auf den Button kannst Du Dir auf unserem Stoffmarkt ein passendes Stoff-Dessin zu diesem Schnittmuster aussuchen und zusammen bestellen.

Stoff-Design für Schnittmuster wählen

Mehr Anleitungen, spannende Geschichten und Blog Updates mit selbst designtem Stoff?

Diskussion

Schreibe Deine Meinung

Der Inhalt dieses Feldes bleibt natürlich vertraulich und wird nicht öffentlich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage ist leider notwendig um zu verhindern das uns Spambots das Leben unerträglich machen. Danke!