Grafik zum Feedbackformular der www.Stoff-Schmie.de

Sprachen

  • Lies: Deutsch
  • Lies: English

Kollektionseignung und Farbtreue

Kollektionseignung und FarbtreueFast alle Stoffe sind kollektionsgeeignet und durchlaufen ein Farbmanagement, dass einen identischen Farbausfall von Partie zu Partie und von Stoffqualität zu Stoffqualität sicherstellt.

Nicht kollektionsgeeignete Stoffe durchlaufen einen besonderen Ausrüstungsprozess, der einen identischen Farbausfall von Partie zu Partie unmöglich macht. Von daher ist der Einsatz in einer Kollektion nicht zu empfehlen. Z.B. harmoniert der gleiche Farbton bei Reiner Baumwolle (merzerisiert und bei 60 Grad waschbar) nicht mit dem Viskose/Elasthan Jersey. Der BW-Klassiker dagegen lässt sich durchaus mit dem Viskose/Elasthan Jersey kombinieren. Beide sind kollektionsgeeignet.

Für diejenigen, die eine möglichst große Sicherheit beim Thema Farbe haben wollen, empfehlen wir den Kauf von Probedrucken, gern auch in Form unserer Farb-Karten (20x20cm bereits ab 1.95€ möglich). Insbesondere bei Blau- und Rottönen. Diese lassen sich für kollektionsgeeignete Stoffe bei Folgedrucken wieder reproduzieren.

Das Beispielfoto zeigt Baumwoll-Seide, Viskose Elasthan Jersey und Baumwoll-Klassiker. Alle Stoffe können problemlos kombiniert werden und sind kollektionsgeeignet, werden farbgetreu wieder produziert in Folgebestellungen.

Kollektionseignung und Farbverbindlichkeit von Folgedrucken

Hinweise unserer Stoff-Macher

Schreibe Deine Meinung

Der Inhalt dieses Feldes bleibt natürlich vertraulich und wird nicht öffentlich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage ist leider notwendig um zu verhindern das uns Spambots das Leben unerträglich machen. Danke!